Fotografie in allen Ehren

Grüßt euch,

darf ich vorstellen Fräulein Schmidt mal anders (-; Da mir die Fotografie irgendwie ans Herz gewachsen ist und ich mich immer wieder er-neut finde. Eigentlich weiß ich so garnicht, wenn ich Shoote was ich genau machen soll. Ich mache es einfach ohne viel nachzudenken, bid jetzt kommen immer ganz passable Bilder bei raus. Na klar, nicht jeder trifft auf dem gleichen Geschmack, was solls. Ich treffe auch nicht immer auf den gleichen Geschmack (-;. So ist nun dass Leben, mit vielen Überraschungen. Ich hoffe doch, dass meine Bilder Zuspruch gewähren, in gewisser Form. Beim anderen mehr und beim anderen weniger. Natürlich ist mir auch klar, dass gewisse Posen …mmmmhhh zur gewissen Tätigkeit führen 😂. Nun ja, warum sollte ich mich denn verstecken. Nein Nein, so schnell wird es nicht passieren, dafür liebe ich die Fotografie zu sehr. Ein kleines Magazin mit Fräulein Schmidt würde sicherlich gut ankommen, mit den dollsten Posen und Verrenkungen irgendwann beim Arzt zu landen. Ein guter Wein, wird erst dann interessant, wenn er lange brütet- ist es nicht wie bei den Frauen😎.

 

In diesem Sinne 😉